Die ersten 5 Kilo abgenommen

Vor Weihnachten habe ich mir das Buch der „Der 4 Stunden Körper“ von Timothy Ferriss gekauft. Während andere Diäten nur kurzweiligen Erfolg haben, hatten mich viele Berichte über dauerhafte Abnahme überzeugt. Ich habe von viel Sport über Fasten bis hin zur Kohlsuppe fast alles probiert. Mittlerweile mache ich nur alle paar Tage etwas Muskeltraining und nehme trotzdem ab.

Das 4 Stunden Körper Buch von Timothy Ferriss
4 Stunden Körper Buch

Das Buch habe ich noch nicht durch. Bisher habe ich nur die Kapitel zur Gewichtsreduktion gelesen. Aber was darin beschrieben wird, ist für mich schlüssig. Es wird empfohlen, auf Kohlehydrate zu verzichten, keine Kalorien zu trinken und immer wieder das gleiche zu essen. Ich  habe gebratene Bohnen und Eier für mich endeckt. Gehungert habe ich bisher nicht, da Bohnen und Eier satt machen. Wenn ich Appetit auf etwas habe, dann notiere ich mir das und kaufe das am Freitag ein, um am Samstag, wie in dem Buch beschrieben richtig reinzuhauen. 3 sogenannte Cheatdays habe ich schon hinter mir. Eis, Pizza oder Spaghetti Carbonara schmecken doppelt so gut, wenn man nach einer harten Arbeitswoche an dem ersehnten Samstag zuschlagen kann.

Da ich bisher selten richtig gekocht habe habe ich mir vorgenommen Cheat-Samstag mindestens ein ordentliches Gericht zu Kochen. Letzen Samstag waren es die besagten Spaghetti Carbonara, die ich mit Speck, Weißwein, Sahne usw. zubereitete. Nachdem ich den Samstag gut schlemmte freute ich mich sogar auf meine gebratenen Bohnen am Sonntag. Die Ernährungsumstellung machte mir nur an den ersten drei Tagen Probleme, weil mein Magen anderes gewohnt war.

In dem Buch wird auch darauf eingegangen, dass man so viele Daten(Gewicht, Körperumfang, Körperfettanteil, usw.) wie möglich sammeln sollte, was ich etwas vernachlässigt habe. Bis auf die 5 Kilogramm, die ich abnahm habe ich keine meßbaren Daten. Ich werde mir demnächt eine Körperfettwage und ein Maßband zum Körperumfang messen zulegen.

Hallo Welt

Seit Weihnachten 2015 habe ich 5 Kilo abgenommen und will auch noch einiges mehr loswerden. Deshalb will ich hier im Blog meine Erfahrungen niederschreiben. Ich mache das öffentlich, weil ich der Ansicht bin, dass Wissen verbreitet werden soll. Es soll hier um Sport, Ernährung Motivation und einiges mehr gehen. Mal schauen, wie sich das Blog entwickelt…